0 0

Blechschild »Supertramp 1979«.

Tournee der Superlative.

20 x 30 cm, Blech mit Edelrostpatina, Lochbohrungen für die Aufhängung.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1380087
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Der einprägsame Falsett-Gesang von Roger Hodgsons und Rick Davies‘ Keyboard- und Klavierspiel machen Supertramps Sound für Musik-Fans unverwechselbar. 1969 wurde die Band, damals noch unter dem Namen »Daddy«, von den beiden Musikern gegründet. 1970 erschien das Debüt-Album »Supertramp« und zeigte deutliche Progressive-Rock-Züge. Mit dem Album »Breakfast In America« (1979) erzielte Supertramp ihren größten kommerziellen Erfolg: das Werk verkaufte sich mehr als 18 Millionen Mal. Für die gleichnamige zehnmonatige Tour 1979 wurden 52 Tonnen Ausrüstung, gut 6 km Kabel, Ausrüstung im Wert von 5 Millionen Dollar und ein Team aus 40 Mann benötigt. Diese Tournee brach alle bisherigen Konzertbesucherrekorde und festigte den Ruf der Band als spektakuläre Rockshow. Die echte Rost-Patina verleiht dem Schild eine nostalgische Optik.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.