0 0

Geheimnisse des christlichen Altertums.

Von Georg Friedrich Daumer. Reprint der Ausgabe von 1923. Wolfenbüttel 2011.

14 x 21 cm, 264 Seiten, geb.

Preis inkl. MwSt
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Lieferbar
Versand-Nr. 655635
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Hat es im frühen Christentum tatsächlich Menschenopfer gegeben? Der Würzburger Philosoph und Lyriker Daumer, vor allem bekannt durch seine erzieherische Tätigkeit am Findelkind Kaspar Hauser, hat sich diese Fragen gestellt, sein Buch ist bereits Mitte des 19. Jahrhunderts veröffentlicht worden. Dieser Ausgabe ist ein Vorwort von Karl Marx vorangestellt. Alles in allem ein Schmankerl für Geschichtsfans!

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.