0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Architekten wohnen. Ihre Domizile im 20. Jahrhundert

Von Jörg Stabenow. Berlin 2000.

24,5 x 27,5 cm, 280 S., zahlr. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 180033
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

In diesem Band werden bedeutende Architekten des 20. Jahrhunderts im Spiegel ihrer eigenen Wohnsitze vorgestellt. Als gebautes Manifest gelten die Häuser, die Architekten für sich selbst bauen - die Identität von Entwurfspraxis und Wohnpraxis machen den besonderen Charakter dieser Häuser aus. Das Interesse gilt dabei den Vorkämpfern der architektonischen Moderne ebenso wie den behutsamen Reformern: Otto Wagner, Le Corbusier, Walter Gropius, Erich Mendelsohn, Oswald Mathias Ungers, Frei Otto u.v.a. In personenbezogenen Einzelkapiteln werden ihre Wohnhäuser im Kontext ihrer Entstehungsgeschichte präsentiert. Ein lexikonartiger, das gesamte 20. Jahrhundert umspannender Katalog im Anhang des reich bebilderten Bandes erschließt 324 Architektendomizile weltweit von Alvar Aalto bis Abraham Zabludovisky, von Munkkiniemi bis Mexico City.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.