• Arabesken. Dekorative Kunst in Marokko.
    Von Jean-Marc Castéra. Paris 1999.
    26 x 29,5 cm, 480 Seiten, 700 Farbaufnahmen, 300 Farbillustrationen, Leinen im Schmuckschuber.
    Früher 148,00 € jetzt nur noch

    Über diesen Artikel

    Der ehrgeizige Unternehmung, sowohl einerseits mit der marokkanischen Architektur und Formensprache vertraut zu machen und andererseits die arabische »Geometrie« zu entschlüsseln und zugleich mit einem auch für Laien verständlichen Einstieg zu verknüpfen, ist – man muss es betonen – ausdrücklich gelungen. Die Jahrhunderte alte Tradition der unzähligen anonym gebliebenen Dekorationskünstler und Architekten ist ausgiebig dargelegt und in überzeugenden Bildern festgehalten. Die Kalligrafie, die florale Arabeske und das geometrische Dekor bilden im harmonischen Einklang die drei wesentlichen Elemente des marokkanischen Dekors. Diese werden hergeleitet, erklärt und anhand von Beispielen der schönsten Bauwerke belegt. Ein wahrer Schatz, den es zu heben gilt – bei uns zum attraktiven Sonderpreis! (Text englisch)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten