• Auguste Racinet - Kostümgeschichte - Die Entwicklung der Modestile von der Antike bis zum Jahre 1888
    Hg. von Francoise Tétart-Vittu. Köln 2003.
    29 x 44 cm, 648 Seiten, 485 Farbtafeln, Ln.

    Über diesen Artikel

    Zwischen den Jahren 1876 bis 1888 erschien in Frankreich Auguste Racinet's »Le Costume Historique«, die wohl intelligenteste und ausführlichste Studie der Bekleidung die je veröffentlicht wurde. Das grosse Werk wurde 1888 mit dem sechsten Band abgeschlossen und stellte eine Weltgeschichte der Bekleidung und der Stile von der Antike bis zum Ende des 19.Jahrhunderts dar. Bis zum heutigen Tage ist das Werk mit seinen 500 Tafelns einzigartig in seiner Bandbreite und den Details. Racinet's Gliederung nach den verschiedenen Kulturen und Themen ist in dem nun vorliegenden grossartigen Reprint von TASCHEN ebenso erhalten wie seine köstlichen Beschreibungen und oft witzigen Kommentare. Obgleich seine Betrachtung der Mode weltumspannend ist, liegt das Hauptaugenmerk auf der europäischen Mode vom Mittelalter bis zu den späten 80er Jahren des 19.Jahrhunderts. Das Buch ist mit seinen wunderschönen Farbillustrationen und den intelligenten Texten sowohl ein unschätzbares Nachschlagewerk für Studenten, Illustratoren, Designer und Geschichtsinteressierte, als auch ein faszinierendes Buch für jeden Mode- und Stilinteressierten.
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten