0 0

Klein Paris. Düsseldorf 1956-65.

Fotografien von Dirk Alvermann. Göttingen 2011.

19 x 25 cm, 110 Seiten, 93 meist ganzseitige Tritone-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 549614
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Dirk Alvermann ist in Düsseldorf aufgewachsen. Sein Elternhaus befand sich 15 Minuten von der mondänen Königsallee entfernt. Als junger Fotograf lief er täglich 2-3 Stunden mit der Kamera durch die Stadt, um zu fotografieren. Besonders spannend fand er die Kinder und Jungs, die sich auf der Straße balgten, in deren Augen allerdings ein Weltschmerz bereits erkennbar war. Diese Fotos kombinierte er zu einer großartigen Bildkollage, welche die Zerstörung des Krieges in Düsseldorf in Kontrast mit dem piefigen, rheinischen Frohsinn der Schützenfeste und des Karnevals zeigt. Daneben stehen Fotos, die den politischen Stillstand der Adenauerzeit erahnen lassen. So entstand ein treffsicheres Bild eines Nachkriegsdeutschlands, das seinen Weg noch finden musste. Zu empfehlen! (Steidl)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.