0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Boris Velikovsky (1878-1937). Architect of the Russian Avant-Garde.

Von Elena Ovsyannikova, Nikolai Vissiliev. Stuttgart 2016.

22 x 29 cm, 200 Seiten, 200 teils farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 775240
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Boris Velikovsky trug mit seinen Wohnhäusern, Büroblöcken, Schulen und Fabrikgebäuden maßgeblich zur Architektur der russischen Avantgarde bei. Seine frühen Bauten, wie das Haus Gribov in Moskau, sind noch ganz dem russischen Neoklassizismus verpflichtet; seit der Revolution von 1917 entwarf er zunehmend konstruktivistische Architekturen. Als beispielhaft gilt sein Gostorg-Verwaltungsgebäude, das sich durch Glasfronten, funktionale Raumaufteilung und den Einsatz modernster Materialien auszeichnet. Darüber hinaus setzte sich Velikovsky z.B. in der Gartenstadt Druzhba intensiv mit neuen Ideen der Stadtplanung auseinander. Mit bislang größtenteils unveröffentlichtem Planmaterial, zahlreichen historischen Fotografien und neuen Farbaufnahmen seiner bekanntesten Projekte wird Boris Velikovskys Beitrag zur russischen Avantgarde-Architektur erstmals in einer Publikation gewürdigt. (Text engl., Zusammenfassungen dt., russ.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.