0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das Berliner Schloss Geschichte und Wiederaufbau

Von Hartmut Ellrich. Petersberg 2008.

17 x 17 cm, 204 Seiten, 220 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 699870
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Das Berliner Schloss war bis zu seiner Zerstörung im Zweiten Weltkrieg und der Sprengung der Ruine 1950/51 der wichtigste preußische Schlossbau, der architektonische Spuren von Kurfürst Friedrich II. von Brandenburg bis hin zu Kaiser Wilhelm II. vereinte. Der vorliegende Band liefert eine umfassende Darstellung des Berliner Schlosses, behandelt seine Geschichte bis hin zum Untergang bzw. thematisiert den Wiederaufbau mit Hilfe von Computeranimationen. Ulbrichts Sprengung aus ideologischen Gründen, ein sozialistischer Aufmarschplatz nach Moskauer Vorbild und die Errichtung des »Palastes der Republik« versuchten bis 1976 das historische Stadtzentrum als Staatsforum der DDR ideologisch zu überformen. Nach zahlreichen Plänen beschloss 2006 der Deutsche Bundestag den Abriss des »Palastes« und den Wiederaufbau des Schlosses. Die Wiederherstellung der Schlüterfassaden ist fast schon vollzogen.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.