Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Wecker Tim und Struppi »Tintin Running«.
    Mit Alarmfunktion.
    Ø 9 cm, 14 cm hoch, Metall, Plastik, Plexiglas, Alarmfunktion, Lieferung ohne Batterie.
    Versand-Nr. 1125672
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Dieser tolle Wecker mit dem rennenden Tim - »Tintin Running« - weckt Sie sicher und pünktlich! Im Retrostyle designt, macht sich dieser klassische Wecker bestimmt perfekt im Haushalt aller Tim & Struppi-Fans. Das heißt also, wenn Sie ein eingefleischter Tim & Struppi-Fan sind, sollten Sie sich diese Uhr mit Alarmfunktion gleich bestellen. Oder wenn Sie einen Comicfan in der Familie oder dem Bekanntenkreis haben, können Sie den Wecker natürlich auch prima an diese Person verschenken. Der Reporter Tim und sein Hund Struppi sind ja insbesondere in Europa sehr berühmt. Vor allem natürlich in Belgien, denn der Erfinder dieser beiden Gefährten war Belgier. Hergé, der eigentlich Georges Prosper Remi hieß, hat sich 24 Abenteuergeschichten um den Abenteurer und Journalisten Tim («Tintin« im Original) und seinen Drahthaar-Terrier Struppi («Milou«) ausgedacht. Den 25. Band konnte er nicht mehr vollenden, bevor er am 3. März 1983 in Woluwe-Saint-Lambert bei Brüssel nach an Blutarmut starb. Seine Witwe Fanny veröffentlichte posthum nur noch die Skizzen und Textpassagen des 25. Werkes, die Hergé bis dahin angefertigt hatte. So kam sie seinem Wunsch aus seinem Testament nach, dass niemand die Geschichten weitererzählen und zeichnen sollte. Fotos: Hergé/Moulinsart.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten