Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Schaf aus Mosaik.
    Handbemalt. Aus Barcelona.
    11 cm, Kunstharz, handbemalt.
    Versand-Nr. 1044664
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Dieses kunterbunte Schaf aus Mosaik ist doch mal ein fröhlicher Hingucker! Nicht weiß, nicht schwarz, nein, lustig bunt kommt dieses Schaf daher. Und zwar aus Barcelona. Die kleine Firma »Barcino« lässt allerlei Tierfiguren mit dieser Mosaik-Technik verschönern. Der Korpus ist aus Kunstharz, die kleinen Scherben werden nach dem Gießen sogar extra noch von Hand bemalt. Angelehnt ist das Design natürlich an den großen, spanischen Architekten und Künstler Antoni Gaudí. Gaudí (1852-1926) hatte einen sehr eigenwilligen Stil und prägte die Moderne in Europa. Unter anderem beeinflusste er mit seiner Bauweise und der Liebe zum Detail und den Farben den Österreicher Friedensreich Hundertwasser. Auch er gestaltete ja bekanntlich sehr ungewöhnlich geformte Gebäude und verzierte sie farbenfroh. Konkret gehört Gaudí zur Epoche des Jugendstils. Typisch für Gaudí waren beispielsweise geschwungene Linien, unregelmäßige Grundrisse, schräg gemauerte Stützen. Und: Gaudí liebte es, mit Bruchsteinen (Mosaiken) und bunte Keramikfliesen zu arbeiten. Mit ihnen gestaltete er Elemente an und in seinen Bauten. Historiker sagen über den Architekten, dass seine Entwürfe insbesondere die Schmiede- und Mosaikkunst, die Tischlerei und die Glaskunst beispielhaft zusammenführten.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten