0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Ray Petri Buffalo.

Hg. Mitzi Lorenz. München 2000.

26 x33 cm, 184 Seiten, durchg. meist farbige, ganzseitige Abb., Leinen, Leseband.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 581836
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Ray Petri, der »König des Männer-Stylings«, war einer der einflussreichsten und erfolgreichsten Mode-Stylisten der 80er-Jahre. Der Band ist ein Lobgesang auf einen Mann, der als erster Männern Röcke anzog und schwarze Models einsetzte. »Buffalo« war eine Gruppe junger, kreativer Leute, die sich aus Sängern (Nick Kamen, Neneh Cherry), Fotografen (u.a. Jamie Morgan und Marc Lebon), Stylisten (Mitzi Lorenz u.a.) und Ray Petri, der treibenden Kraft hinter allem, zusammensetzte. Durch ihre Arbeit im Bereich der Männermode definierten sie den urbanen Look der Jugendkultur der 80er-Jahre. Petri beschrieb »Buffalo« als einen »funktionalen und gestylten Look; Antimode mit einer gehörigen Prise Rotzigkeit.« Der liebevoll und aufwändig gestalteter Fotoband mit über 150 großformatigen Schwarzweiß- und Farbaufnahmen sowie mehreren Essays bringt die Atmosphäre der wilden Zeit der »Buffalo«s und das Besondere dieser ungestümen Gruppe hervorragend näher.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.