Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • The Future Is Not What It Used to Be. 2nd Istanbul Design Biennial.
    Hg. Zoë Ryan, Meredith Carruthers. Katalog, 2. Istanbul Design Biennial 2014.
    20 x 20 cm, 336 S., pb.
    Versand-Nr. 1063561
    Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss nachbestellt werden.
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Von Gebäuden, Straßen und Lebensmitteln über unser Bildungs- und Gesundheitswesen bis zum Design unserer Kommunikation, politischen und wirtschaftlichen Systemen sowie Netzwerken - die Aufgaben, mit denen sich Designer befassen, wachsen. In der Vergangenheit fungierten Manifeste als Absichtserklärungen, die den Austausch neuer Ideen inspirierten. Heute nutzen die Kuratorinnen Zoë Ryan und Meredith Carruthers die Biennale als Forum, um Fragen zu stellen und einen Dialog anzustoßen. Wie können wir das Manifest wiederbeleben und uns seine Stärke, relevante Ideen zu formulieren, zunutze machen, während wir die neuen Formen, die es annehmen könnte, zugleich erforschen? Der illustrierte Band präsentiert mehr als fünfzig internationale Projekte von Designern verschiedener Disziplinen sowie Essays führender Theoretiker. Die Projekte und Gedanken sind offen für verschiedene Interpretationen und ermutigen dazu, innezuhalten und Zukunft vorauszudenken. (Text engl., türk.)
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten