Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • A Democracy of Imagery.
    Von Colin Westerbeck. Göttingen 2016.
    28 x 28,5 cm, 120 S., 100 Abb., Leinen.
    Versand-Nr. 1128124
    Sofort lieferbar.
    * aufgehobener gebundener Ladenpreis
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Colin Westerbecks Kriterium bei der Auswahl der hier veröffentlichten 100 Fotografien war es, unterbewertete Arbeiten großer Fotografen und großartige Arbeiten von unterbewerteten Fotografen zu finden. Diese 100 Drucke stammen alle von den vielen Tausend im Bestand der Howard Greenberg Gallery. Westerbeck fühlte sich besonders von Greenbergs breit gefächertem Geschmack in der amerikanischen und europäischen Fotografie des 20. Jahrhunderts angezogen. Das entstandene Buch trägt den Namen »A Democracy of Imagery«, weil Westerbeck glaubt, dass alle darin enthaltenen Werke als gleichwertig angesehen werden sollten. Jedes wurde nach seiner Individualität - ja, seiner Eigenart - und nicht nach seiner Ähnlichkeit oder Kompatibilität mit anderen Bildern ausgewählt. In diesem Sinne werden die für den Kommentar ausgewählten Werke individuell besprochen. Westerbeck untersucht die Hintergrundgeschichten bestimmter Fotografien, im Gegensatz zur Verallgemeinerung der Fotos als Ganzes. (Text engl.)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten