0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Andreas Gursky. Bangkok.

Künstlerbuch & Ausstellungspublikation Museum Kunstpalast Düsseldorf 2012.

22,5 x 29,5 cm, 62 Seiten, 9 großformatige Fotos, 8 Fotodetails auf Transparentpapier, zahlr. Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 583871
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die neue Bangkok-Serie von Andreas Gursky zeigt das dunkle, bewegte Wasser des Chao Phraya Flusses in Thailand. Dessen schimmernde Oberfläche erinnert einerseits an moderne Malerei, etwa an die berühmten Bilder der Abstrakten wie Hans Arp. Andererseits rufen sie die gefährlicheren Muster militärischer Tarnstoffe in Erinnerung. Verführerisch schön ist der Fluss auf den ersten Blick, doch bei eingehender Betrachtung tritt der darin schwimmende Zivilisationsmüll hervor - Treibgut einer bedrohlichen Realität inmitten fröhlicher Wasserspiegelungen. Gursky spielt mit seinen Bildern ästhetisch reizvoll und subtil auf die Umweltgefahren an, denen Bangkok ausgesetzt ist und die, kurz nachdem diese Fotografien entstanden, in der verheerenden thailändischen Flutkatastrophe kulminierten. (Text englisch, Steidl)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.