0 0

Brasiliens Moderne 1940 - 1964. Fotografien.

Hg. Ludger von Derenthal, Samuel Titan. Katalogbuch, Museum für Fotografie Berlin 2013.

24 x 29 cm, 176 Seiten, 131 Triplex-Tafeln, 220 Index-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 647691
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Vier exemplarisch ausgewählte Fotografen schildern in der großen Ausstellung im Museum für Fotografie Brasiliens Weg in die Moderne. Drei dieser Fotografen wanderten aus Europa ein: Thomaz Farkas aus Ungarn, Marcel Gautherot aus Frankreich und Hans Gunter (Günter) Flieg aus Deutschland - auch dies ein Zeichen für die Anziehungskraft Brasiliens in den Jahren vom Zweiten Weltkrieg bis zum Beginn der brasilianischen Militärdiktatur. Die Archive der vier Fotografen wurden für Ausstellung und Katalog geöffnet und sind hier in Auszügen erstmals zu bewundern Die brasilianische Moderne »made by Europeans« - ein spannendes Kapitel Fotografiegeschichte.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.