0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Horst Urbschat. Berlin im Jahre Null. Fotoreportagen 1945 - 1949.

Von Steffen Damm (Hg.). Berlin 2002.

27 x 21 cm, 119 S., mit 100 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 322369
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Berlin liegt in Trümmern. Und dennoch ist ihren Bewohnern die Hoffnung nicht zu nehmen, daß eines Tages wieder bessere Zeiten anbrechen werden. Die Fotoreportagen, die der junge Horst Urbschat (Jg. 1928) bei seinen Streifzügen durch die zerstörte Stadt angefertigt hat, zählen in ihrer gesellschaftlichen und sozialen Aussagekraft zu den bewegendsten Bilddokumenten der Nachkriegszeit. Mit sicherem Blick zeichnet der spätere Gründer eines erfolgreichen Fotostudios am Kurfürstendamm ein Sittenbild der Berliner Bevölkerung zwischen Kriegsende und Währungsreform. Ein außergewöhnliches Foto-Album, erstmals veröffentlicht.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.