Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Impossible Love. Vintage Photographs.
    Von Nobuyoshi Araki. Katalog, C/O Berlin 2018.
    20,5 x 26 cm, 368 S., durchg. Abb., geb.
    Versand-Nr. 1123742
    Sofort lieferbar.
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Eine junge Frau mit weit gespreizten Beinen; zugeknöpfte, gekleidete Arbeiter auf einer städtischen Straße. Kontrastierende Fotos wie diese - von extrem privaten Szenen und von namenlosen Passanten - sind Nobuyoshi Arakis früher Beitrag zur Heterogenität der japanischen Gesellschaft, mit dem er die moralische Verantwortung ihrer Mitglieder in Frage stellt. Dieses Buch kombiniert Arakis Tokio-Reihe von seinem Frühwerk mit einer Auswahl seiner aktuellen Polaroid-Collagen und neu entwickelten Diashows - allesamt auf der Suche nach den Widersprüchen zwischen Anonymität und Intimität, Öffentlichkeit und Privatsphäre, Realität und Traum. Der legendäre Araki ist heute einer der einflussreichsten und am meisten diskutierten Künstler, der sich radikal und realistisch mit Nacktheit, Sexualität und dem Körper beschäftigt. Durch eine extreme emotionale und körperliche Nähe zu den Menschen auf seinen Fotos wird er nicht nur Teil ihres Lebens, sondern spielt auch eine zentrale Rolle in seinen eigenen Fotos und überwindet so den Voyeurismus. Zusammen mit Nan Goldin, Larry Clark und Boris Mikhailov gilt Araki als einer der Pioniere der intimen subjektiven Fotografie. (Text dt., engl.)
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten