0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Jörg Fokuhl - Hotel seventeen.

Fotografien von Jörg Fokuhl.

24,5 x 24,5 cm, 108 S., 60 Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 167053
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Das Hotel Seventeen in der 17. Straße auf der Eastside Manhattens ist nicht nur eines der preiswertesten Hotelangebote der Metropole New York. Kein Frühstück, Duschen und Toiletten auf dem Gang, kein Zimmerservice. Jörg Fokuhl stellt die Menschen in diesem Hotel ins Zentrum. Es gelingt ihm, was nur sehr wenige Fotografen ereichen: Er erzählt mit seinen Fotos ihr Leben. Nicht das Hotel steht im Mittelpunkt dieses außergewöhnlichen Debüts, sondern die Menschen, für die das Hotel in der Siebzehnten Strasse Manhattens ein Synonym für Hoffnung und Tristesse, Perspektive und Scheitern geworden ist.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.