0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Michael Lange. Wald. Fotografien.

Alfred Ehrhardt Stiftung Berlin 2012.

34 x 26 cm, 80 Seiten, 35 Farbtafeln, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 563730
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der Wald ist Schauplatz von Mythen und Märchen und seit jeher ein beliebtes Sujet in Kunst und Literatur. Michael Lange (Jg.1953) hat die menschenleeren Laub- und Nadelwälder in Deutschland über drei Jahre hinweg durchstreift und mit sicherem Gespür Rückzugsorte ausgemacht, an denen Kindheitserinnerungen und nüchterne Naturdokumentation verschwimmen. Die geheimnisvollen Aufnahmen entstanden abseits von Wegen, im Dickicht und Unterholz zur Zeit der Dämmerung, in Momenten des schwindenden oder aufgehenden Lichts. Das Zwielicht zwingt das Auge, lange hinzuschauen, um Nuancen und Farben erkennen zu können. Bestimmend für den Zyklus war die Frage, wie sich das Wesen der Stille ins Bild setzen lässt. Die Fotografien vermitteln eine Erfahrung, die mit dem Wort der »Waldeinsamkeit« aus der deutschen Romantik treffend charakterisiert ist. (Hatje Cantz)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.