0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Stephen Shore - American Surfaces

New York 2005.

22 x 25 cm, 232 S., 300 Farbabb., geb. im Faksimile einer Fototüte.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 325368
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

»American Surfaces« ist eine weitgehend unveröffentlichte Serie von Aufnahmen Stephen Shores aus den Jahren 1972/3, die das Leben in den USA dokumentieren. Die eigenwilligen Farbfotos stehen in Kontrast zu den damals in der Kunstfotografie üblichen s/w-Bilder und sind ein Meilenstein in der Dokumentation einer schnelllebigen, konsumorientierten Welt. Entgegen aller Kritik wurde die Serie von Weston Naef angekauft, damals Kurator im MOMA in New York. Die Publikation veröffentlicht die bislang größte Anzahl an Bildern aus der Serie, erstmals außerdem in ihrer chronologischen Reihenfolge. Die außerordentliche Reise Stephen Shores führte ihn von New York aus zunächst in den tiefen Süden der USA, dann über die Route 66 von Flagstaff nach Chicago, bevor er in seine Heimatstadt zurückkehrte und das Projekt dort beendete. Englische Originalausgabe.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.