0 0

Abzeichen und Auszeichnungen deutscher Kriegervereine 1800-1943

J. Nimmergut

608 S., durchg. farb. Abb., 13 x 19 cm, geb. (Battenberg)

Preis inkl. MwSt
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Versand-Nr. 2723026
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Bearbeitet wurden Vereine, Verbände und Waffenbünde. Anfänglich als Begräbnisvereine gegründet, entwickelte sich das Kriegervereinswesen zum Hort der soldatischen Kameradschaft, gefolgt von der Treue zu Kaiser und Reich bis hin zur Gleichschaltung im Dritten Reich faszinierend ausgedrückt in ihren Abzeichen und Auszeichnungen durch die verblüffende Vielfalt von 42.000 Kriegervereinen (1943). Dieser erste Preiskatalog, ergänzt durch eine klar gegliederte Übersicht über die Entwicklung des deutschen Kriegervereinswesens ab 1786, schafft durch sinnvolle Gruppierungen eine Übersicht über die Materialfülle.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.