0 0

Goethes Urfaust. Mit 19 Radierungen von Eberhard Schlotter. Vorzugsausgabe.

Pressendruck mit 19 Original-Radierungen. Bayreuth 2007.

20,5 x 30,5 cm, 103 Seiten, 19 Radierungen (2 farbig), Halbleder im Schmuckschuber, handgebundenes Bütten, limitiert (150 Expl.), nummeriert, vom Künstler signiert.

Preis inkl. MwSt


Versand-Nr. 550973
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Goethes Faust in ursprünglicher Gestalt, der sogenannte »Urfaust«, im Handpressendruck auf handgeschöpftem und -beschnittenen Bütten, illustriert mit 19 Originalradierungen von Eberhard Schlotter - eine exklusive Rarität und ein besonderes Stück Buchkunst! Der literarische Text ist in einer ihm angemessenen Type präsentiert und im Bleisatz von Hand gesetzt, der Einband ist modern, ohne die klassische Vorlage zu leugnen. Die Illustration durch den großartigen Maler und Grafiker Eberhard Schlotter - »Der Orpheus an der Staffelei«, so Tilman Spreckelsen in der FAZ - ist essentiell für das Gesamtwerk und sicher ausgewählt; seine mitreißenden Radierungen transportieren den »Urfaust« auf eine aktuelle Zeitebene und machen die Edition zu einem veritablen Stück Buchkunst und einem begehrten Sammlerstück! (The Bear Press)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.