0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Chagall. Love and the Stage 1914 - 1922

Hg. von Susan Compton.

25 x 27 cm, 104 S., zahlreiche Abb. in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 204200
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Katalog, London 1998. Während der Jahre (1914 - 1922), die Marc Chagall (1887 - 1985) in Rußland lebte, entwickelte er einen eigenständigen Stil aus einer Mischung von Kubismus und Expressionismus. Nach seinem frühen Kontakt zur Avantgarde in Paris 1910 waren dies seine wichtigsten und kreativsten Jahre. Er sollte die Themen, die sich dort entwickelten, ein Leben lang immer wieder aufgreifen und aufarbeiten. Schwerpunkt dieses Buches sind Chagalls größte Meisterwerke dieserJahre, die lebhaften Dekorationen, die er 1920 für die Wände des Auditoriums des Yiddish State Theatre malte. Dieses Buch stellt Chagalls Kunst dieser Periode mit all ihrer Intensität in den Kontext seiner Liebe zu seiner Frau Bella und seiner Leidenschaft für das Theater, ebenso eines neuen Bewußtseins und Wunsches nach Bestätigung von Jüdischer Kunst und Kultur. Text in Englisch.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.