0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das Bayerische Nationalmuseum. Der Neubau an der Prinzregentenstraße 1892-1900.

Hg. Ingolf Bauer. München 2000.

29,5 x 24,6 cm, 298 S., zahlreiche s/w- Abb., Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 455121
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Zum 100jährigen Jubiläum des Neubaus für das Bayerische Nationalmuseum in München erschien dieser Aufsatzband, der das Museum hinsichtlich Architektur, Innendekoration und Rezeption thematisiert und in zahlreichen Abbildungen vorstellt. Am 29. September 1900 eröffnete Prinzregent Luitpold den Neubau für das Bayerische Nationalmuseum. Anstelle eines bei Museen bis dahin üblichen Galeriebaus, der an Korridoren aufgereihte Säle besitzt, fügte Gabriel Seidl unterschiedlich gestaltete Bauteile aneinander. Außerdem leitete er daraus die Museumskonzeption ab, d. h. die Übereinstimmung der ausgestellten Sammlungen mit dem architektonischen Rahmen. Der Maler Rudolf Seitz, Ehrenkonservator des Museums, entwarf die Innendekoration. Gegenstände und Aufstellung sollten eine Einheit bilden und dem Erlebnis dienen. Im Ergebnis erweist sich das Gemeinschaftswerk von Seidl und Seitz als Summe der Bestrebungen der Kunstgewerbe-Bewegung in München und somit als bürgerlich bestimmte Architektur, obwohl ein repräsentativer Staatsbau. Am Neubau des Bayerischen Nationalmuseums entzündete sich über Jahre eine lebhafte Kritik. Auf Wissenschaft gegründete Ehrlichkeit und Respekt vor dem Original waren Grundsätze der Vertreter einer neuen Kunstgeschichte, die im 20. Jahrhundert das Museum bestimmten.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.