0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Der große Bruch. Rußland im Epochenjahr 1913 - Kultur Gesellschaft Politik

Von Felix Philipp Ingold. München 2000.

17,5 x 24 cm, 644 S., 231 Abb., Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 274526
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Noch vor der »großen Revolution« 1917 zeichnen sich in Rußland im Epochenjahr 1913 radikale Veränderungen in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ab. Durch den allenthalben auftretenden Innovationsgeist kommt es zu einem beispiellosen kulturellen Umbruch, mit dem sich Rußland - erstmals in seiner Geschichte- an der Spitze der gesamteuropäischen Kunst- und Literaturentwicklung positioniert. Der Band ist in der Art eines Panoramas angelegt, bestehend aus einer von zeitgenössischen Bilddokumenten begleiteten Gesamtdarstellung sowie einer Auswahl von ins Deutsche übersetzten dokumentarischen Texten aus der Zeit um 1913. Eine detaillierte Chronologie der wichtigsten kulturellen Ereignisse des Jahres sowie ein ausführlicher biographischer Anhang zu zeitgenössischen Persönlichkeiten machen den Band zu einem erstklassigen, fundierten Nachschlagewerk.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.