0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Kelten in Mitteleuropa

Von Martin Kuckenburg. Stuttgart 2004.

24,5 x 29 cm, 160 S., 185 meist farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 265560
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Spektakuläre Funde keltischer Fürstengräber konzentrierten das öffentliche Interesse an den Kelten in den letzten Jahren stark auf Deutschland. Dieser Band erweitert den Blick auf ganz Mitteleuropa: Mit ihren Fernhandelsbeziehungen und kulturellen Verbindungen waren die Kelten die ersten »Europäer« nördlich der Alpen. Der Autor zeigt die wechselvolle Geschichte der Kelten von Tschechien und Österreich über Süddeutschland und die Schweiz bis nach Frankreich von ihren Anfängen bis zur Unterwerfung durch die Römer und Germanen. In einer spannenden und zugleich wissenschaftlich fundierten Gesamtschau vermittelt der Band tiefe Einblicke in die faszinierende keltische Kultur. Prächtige Gräber, Fürstensitze und große Städte, Schriftgebrauch und Münzwirtschaft, hochentwickelte Kunst, aber auch ihre teils grausamen religiösen Riten öffnen den Blick für die kulturellen und gesellschaftlichen Eigenheiten der Kelten. Die brillanten Abbildungen im Großformat geben dem Band seinen besonderen Wert.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.