0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Madonna in der Kunst. Vom Mittelalter zur Moderne.

Von Kyra Belán. New York 2005.

25 x 32,4 cm, 256 S., mit ca. 210 farbigen Abb., geb., Sonderausgabe

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 316792
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die Geschichte der Madonnendarstellung stellt ein besonderes Kapitel der Kunst dar: Die Leitfigur des Christentums bot den Malern in allen Epochen eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration, die ihrem Gesicht die Züge der vielfältigen menschlichen Leiden und Freuden verliehen. Sowohl in Europa als auch in Asien und Südamerika wurde die Muttergottes zum Symbol einer Frau, die keiner Zeit und keinem Alter unterliegt. Seit über zweitausend Jahren strahlt sie ewige Jugend und mütterliche Zuwendung aus. Kyra Belán analysiert die tiefere Bedeutung dieses Gesichts und seine Veränderungen durch die Zeit und zeigt die religiös-künstlerische Sicht der Frau anhand von über zweihundert Abbildungen. Aus ihrer Darstellung geht hervor, wie sich im Gesicht der heiligen Jungfrau Maria über zweitausend Jahre Kunst- und Kulturgeschichte spiegeln.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.