0 0

Europäischer Widerstand im Vergleich - Die Internationalen Konferenzen von Amsterdam

Hg. Ger van Roon. Berlin 1985.

15 x 21,5 cm, 408 S., pb.

Preis inkl. MwSt


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 223964
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die Gewaltherrschaft der Nationalsozialisten hat in Deutschland und allen Ländern, die von Hitlers Panzern überrollt worden waren, Widerstand geweckt, der bisher jedoch nur unter den jeweiligen nationalen Perspektiven untersucht worden war. Namhafte Historiker aus vielen Ländern Europas haben einen gemeinsamen Ansatz entwickelt, mit dem die Forschungserträge der einzelnen Länder nebeneinandergestellt und verglichen werden können: Welches Gesicht hatte der Widerstand in den Balkanländern, was unterschied das französische Maquis von ähnlichen Bewegungen in Italien, die ja gewissermaßen einen Zweifrontenkrieg führten, gegen die Besatzer aus dem Norden und gegen das eigene Regime? In Dänemark war es der König, der mit dem Tragen des Davidsterns ein Signal gab, in Rotterdam kam es zu Massenstreiks der Hafenarbeiter und im Ghetto von Warschau zum blutigen Aufstand. Die 23 Beiträge dieses Bandes - in deutscher, englischer und französischer Sprache - machen den Widerstand erstmals als gesamteuropäisches Phänomen greifbar.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.