0 0

Heirat, Hetärentum und Konkubinat im klassischen Athen

Von Elke Hartmann. Frankfurt 2002.

279 S., 10 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 229121
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Ehe, Hetärentum und Konkubinat - im Stadtstaat Athen gab es unterschiedliche Formen der Partnerschaft zwischen Mann und Frau, die alle sozialen Normen und gesetzlichen Regelungen unterlagen. Anhand literarischer und bildlicher Quellen beleuchtet Hartmann das Spannungsfeld von idealem Anspruch und gelebter Wirklichkeit der Paarbeziehungen und gewährt Einblicke in das Alltagsleben der Antike. »Das in ruhig-nüchternem Ton geschriebene Buch stellt sich die glänzend gelöste Aufgabe, drei Formen des dauerhaften Zusammenlebens von Mann und Frau im Athen des fünften und vierten Jahrhunderts zu bestimmen ... Eine richtungsweisende Arbeit.« (FAZ) »Eine nicht überladene und gut lesbare Dissertation.« (Damals) »Ein besonderes Augenmerk legt die Studie auf die politische Relevanz der verschiedenen Beziehungen. Hartmanns Befunde kommen einem, mit Blick auf die Gegenwart, nicht unbekannt vor.« (Neue Zürcher Zeitung)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.