0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Kirchenschicksale in der Picardie / Destins d’Eglises en Picardie.

Von Erika Rink. Fotografien von Nikolaus Brade. Hg. Ernst A. Chemnitz. Halle (Saale) 2006.

21 x 28,5 cm, 144 Seiten, zahlr. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 674800
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Im Jahr 1904 unternahm der deutsche Diplom-Ingenieur Arthur Mäkelt eine Studienreise in das Entstehungsgebiet der Gotik und zeichnete 52 mittelalterliche Landkirchen der Picardie. Die Autoren dieses Buches folgten 100 Jahre später diesem Weg und dokumentierten das Schicksal der von ihm gezeichneten Kirchen. Deren Geschichte spiegelt zugleich das Schicksal der Menschen in der Picardie und der gesamten Region wider, die in diesen einhundert Jahren zweimal von den Verwüstungen eines Krieges betroffen war. Im Buch wird die kulturhistorische Bedeutung dieser Baudenkmale dargestellt; es werden aber auch Zerstörungen und die Leistungen des Wiederaufbaus und der Erhaltung beschrieben. Den Zeichnungen von Arthur Mäkelt aus dem Jahre 1904 werden aktuelle Schwarzweißfotografien in der gleichen Perspektive gegenübergestellt. Ganzseitige Farbfotografien zeigen die unvergängliche, zeitlose Schönheit dieser Kirchenbauten (Texte dt. und frz.).

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.