0 0

Kommt heraus und schaut - Jüdische und christliche Illustrationen zur Bibel in alter Zeit.

Von Falk Wiesemann. Essen 2003.

148 S., viele Abb., teils in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 231762
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Illustrationen zur Bibel von der Erfindung des Buchdrucks bis zum frühen 19. Jahrhundert - das scheint auf den ersten Blick ausschließlich eine Sache des christlichen Buches gewesen zu sein. Beachteten Juden - gerade wenn es um die biblischen Bücher ging - nicht strikt das Zweite Gebot: »Du sollst dir kein Bildnis machen«? Aber sie existieren in dieser Zeit tatsächlich, die Bibelillustrationen in jüdischen gedruckten Büchern, wenn auch nicht als originär jüdische Schöpfungen, sondern als Übernahmen oder Transformationen christlicher Bildvorgaben. »Kommt heraus und schaut«, diese Worte aus dem Hohelied Salomons sind einem damals überaus populären jiddischen Buch vorausgeschickt, da mit zahlreichen Bildern zur Bibel geschmückt war. »Kommt heraus und schaut« ist auch das Motto dieses Katalogbuchs. In ihm wird den Verflechtungen von christlichen und jüdischen Bilderwelten anhand von Illustrationen zur Bibel nachgespürt. Zur Anschauung gebracht und untersucht werden 47 Objekte, meist Bücher, die zum überwiegenden Teil aus der »Gross Family Collection« in Tel Aviv stammen, eine der weltweit bedeutendsten Privatsammlungen von Judaica.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.