0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Kunst und Psyche - Familienbeziehungen.

Von Tilmann Moser. München 2012.

17 x 22 cm, 128 Seiten, 60 Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 577499
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

»Wenn ich Gemälde mit Familiendarstellungen betrachte, interessieren mich die Beziehungen der Personen untereinander. Die Bilder, die ich auswähle, dokumentieren oft in erstaunlicher Weise die Gefühlszustände aller Beteiligten [...]. Diese können dem Betrachter auch eigene Familienkonstellationen spiegeln und Assoziationen über Glück und Verstrickung ermöglichen.« Ob bei Rembrandt, Picasso oder Magritte - der Betrachter kann in den Kunstwerken die unterschiedlichsten Facetten des Familienlebens entdecken und sich von dem bekannten Analytiker und Psychiotherapeuten Tilmann Moser zu überraschenden und spannenden Deutungsversuchen anregen lassen.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.