0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Stollen. Geschichte und Gegenwart eines Weihnachtsgebäcks.

Von Michael Schulze. Leipzig 2008.

12 x 19 cm, 80 S., einige s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 1018728
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Der Stollen ist das bekannteste Backwerk Sachsens. Wie Glühwein, Gänsebraten und Lebkuchen ist das köstliche Gebäck aus der Weihnachtszeit nicht wegzudenken. Dabei hat er nicht einmal einen verbindlichen Namen: Je nach Region heißt es »der Stollen«, »die Stolle«, »Striezel«, »Schittchen« oder »Scheitchen«. Noch vielfältiger als die Bezeichnungen sind die Rezepte. Da gibt es Mohn- und Quarkstollen, Marzipan- und Mandelstollen, ganz zu schweigen vom Dresdner Christstollen. Das Buch erzählt die unterhaltsame Geschichte des Backwerks von den Anfängen im Hochmittelalter bis zur Gegenwart. Von »Stollenmädchen«, »Bäckerkriegen« und »Butterbriefen« ist ebenso die Rede wie von August dem Starken, Friedrich Schiller und Erich Kästner. Und natürlich fehlt es nicht an Tipps und Tricks rund um das Stollenbacken.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.