Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Artservice - Aktuelle Empfehlungen

  • Heinrich Zille. Zwischen Rinnstein und Akademie.
    Heinrich Zille. Zwischen Rinnstein und Akademie.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Wege in die Moderne. Die Künstler des Sankt Lucas-Clubs in Düsseldorf.
    Wege in die Moderne. Die Künstler des Sankt Lucas-Clubs in Düsseldorf.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Die Entdeckung der Wirklichkeit. Deutsche Malerei und Zeichnung 1765-1815.
    Die Entdeckung der Wirklichkeit. Deutsche Malerei und Zeichnung 1765-1815.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • The Essential Works of William Bouguereau. Die bedeutendsten Werke von William Bouguereau.
    The Essential Works of William Bouguereau. Die bedeutendsten Werke von William Bouguereau.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Claude Monet.
    Claude Monet.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Bilder wie Worte. Deutsche Zeichnungen und illustrierte Bücher 1800-1924.
    Bilder wie Worte. Deutsche Zeichnungen und illustrierte Bücher 1800-1924.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Biblische Landschaften. Das Paradies als ein Frühlingsmorgen. Johann Wilhelm Schirmer (1807-1863).
    Biblische Landschaften. Das Paradies als ein Frühlingsmorgen. Johann Wilhelm Schirmer (1807-1863).
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Friedrich Loos. Ein Künstlerleben zwischen Wien, Rom und dem Norden.
    Friedrich Loos. Ein Künstlerleben zwischen Wien, Rom und dem Norden.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Rudolf von Alt. 1812-1905. Die Albertina zu Gast.
    Rudolf von Alt. 1812-1905. Die Albertina zu Gast.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Christoffer W. Eckersberg.
    Christoffer W. Eckersberg.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Malerfürsten.
    Malerfürsten.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Ein Tag am Meer. Slevogt, Liebermann und Cassirer.
    Ein Tag am Meer. Slevogt, Liebermann und Cassirer.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Hans Christian Andersen. Poet mit Feder und Schere.
    Hans Christian Andersen. Poet mit Feder und Schere.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Carl Schuch. Ein europäischer Maler.
    Carl Schuch. Ein europäischer Maler.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Japans Liebe zum Impressionismus. Von Monet bis Renoir.
    Japans Liebe zum Impressionismus. Von Monet bis Renoir.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Carl Spitzweg. Gemälde und Zeichnungen im Museum Georg Schäfer.
    Carl Spitzweg. Gemälde und Zeichnungen im Museum Georg Schäfer.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Harald Sohlberg. Unendliche Landschaften.
    Harald Sohlberg. Unendliche Landschaften.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Vincent Van Gogh. The Lost Arles Sketchbook.
    Vincent Van Gogh. The Lost Arles Sketchbook.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Ferdinand Hodler. Die Heilige Stunde.
    Ferdinand Hodler. Die Heilige Stunde.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel
  • Lovis Corinth. Der Sieger. Zum Gemälde »Perseus und Andromeda« von 1900.
    Lovis Corinth. Der Sieger. Zum Gemälde »Perseus und Andromeda« von 1900.
    mehr Infos
    auf den Merkzettel

Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert

1 3 4 5 · ... · 28
1 3 4 5 · ... · 28
Kunst 19. Jahrhundert heißt die Kategorie, in welcher Sie auf ein umfangreiches und vielgestaltiges Angebot zu Kunst und Künstlern dieses Zeitalters zugreifen können. Geprägt von der Französischen Revolution und der voranschreitenden Industrialisierung formiert sich ein neues Bürgerbewusstsein, das auch in den Künsten dazu führt, dass nicht alleine mehr Kirche und Hof als Auftraggeber für Kunst erscheinen, sondern eine neues (groß-) bürgerliches Lager. Auch wandeln sich die Themen: nicht mehr die symbolreiche Verherrlichung von Personen oder Ereignissen wird bevorzugt dargestellt, sondern der einfache Mensch, Bauer und Arbeiter mit seiner Familie, seine Lebensumstände, seine (einfachen) Vergnügungen. Die Protagonisten der Kunst beginnen zunehmend, sich den Vorgaben einer akademischen Malerei zu widersetzen und wandern mit ihren Staffeleien hinaus ins Grüne oder an den Strand. Romantik und Symbolismus stehen für ein subjektive Einkehr in ihren Extremen. So wenig es aber möglich ist, einen Kurzabriss eines gesamten Jahrhunderts zu beschreiben, das immerhin von Ingres zu Klimt oder von Caspar David Friedrich bis Rodin reicht, ist es sinnvoll, vom Klassizismus bis zur »Belle Epoque« einen verbindenden Bogen schlagen zu wollen. Diversität der Richtungen, der Stile, der Themen und der Rezeption natürlich, sind die ausschlaggebenden Stichworte in dieser Zeit, das Kunstbuch leistet den entscheidenden Beitrag, sich einen geistigen wie optischen Eindruck von den in Konkurrenz stehenden Bewegungen zu verschaffen. Hierzu leisten wir einen Beitrag: Monografien, Sammelbände, Ausstellungskataloge und vieles mehr ist hier zu finden. Auch gibt es noch viel Unbekanntes zu entdecken, denn wir bemühen uns permanent um frische, ungewöhnliche oder vergriffen geglaubte Publikationen zum Thema der Kunst 19. Jahrhundert.
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten