0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das Florilegium von Nassau-Idstein. Johann Walters weltberühmtes Blumenbuch.

Von Laure Beaumont-Maillet. Darmstadt 2019.

24 x 32 cm, 160 S., 120 farbige Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1156217
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Johann Graf von Nassau-Idstein (1603-1676) war ein weltgewandter Sammler und Kunst liebender Mäzen. Nahe seinem Idsteiner Anwesen schuf er einen Garten voll seltener Pflanzen, stattete diesen mit muschelverzierten Grotten aus und legte Springbrunnen sowie Beete mit Blumen, Obst und Gemüse an. Um eben jenen Garten für die Ewigkeit zu erhalten, beauftragte er den Straßburger Maler Johann Walter (1604-1676), sein blühendes Paradies im Bild festzuhalten. So entstand das vorliegende Blumenbuch. Heute befindet sich das Florilegium in der Bibliothèque nationale de France und umfasst 54 Gouachen auf Pergament. Das Werk von außerordentlicher künstlerischer Qualität und großer Detailtreue wird hier erstmals vollständig mit sachkundiger Einleitung und Kommentar reproduziert.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.