Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Simon und Isaack Luttichuys. Monographie mit kritischem Werkverzeichnis.
    Von Bernd Ebert. München 2008.
    24 x 30 cm, 592 S., 300 Abb., davon 180 Farbabb., Ln.
    Versand-Nr. 417556
    * aufgehobener gebundener Ladenpreis
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Ebert stellt das Leben und Werk der Brüder Simon und Isaack Luttichuys vor, die als Maler von Stilleben und Porträts um die Mitte des 17. Jh. in Amsterdam tätig waren. Sie gehören zu den renommiertesten »Kleinmeistern« ihrer Zeit, deren erhaltene Werke sich in bedeutenden öffentlichen wie privaten Sammlungen weltweit befinden. Einem ausführlichen Biographieteil folgen zwei Hauptkapitel, die das jeweilige Oeuvre beschreiben und detaillierte Ergebnisse zu Fragen der stilistischen Entwicklung, bevorzugten Sujets, Arbeitsmethoden und Zuschreibungskriterien liefern. Zwei umfassende Katalogteile bilden den Kern der Forschungsarbeit, vervollständigt durch einen ausführlichen Anhang mit über 150 archivalischen Quellen, größtenteils transkribiert und zusammengefasst, sowie umfangreichen Indizes.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten