0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

ABBILD - recent portraiture and depiction

Hg. von Peter Pakesch.

24,7 x 29 cm, 260 S., zahlr. Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 208051
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

In der Kunst der letzten Jahre ist die Menschendarstellung in unterschiedlichster Form erneut stark ins Blickfeld gerückt. Das herkömmliche Menschenbild in der Kunst wurde von Vorgaben geprägt, die sich im Wesentlichen in der Frührenaissance entwickelt haben. Deren Auflösung beschäftigte die Kunst des letzten Jahrhunderts. Es waren jeweils neue Medien wie Fotografie, Film, Video und elektronische Bildbearbeitung, die die Stimmigkeit tradierter Bildbegriffe in Frage stellten mit durchaus auch widersprüchlichen Ergebnissen. Die Figur und das Porträt schienen zum Beispiel der Vergangenheit anzugehören. Viele und vielfältige Ansätze in der jüngeren Kunst widersprechen dem allerdings und legen einen weiteren Blick auf den Menschen nahe. Dieses Buch präsentiert einige bedeutende Positionen, an denen der aktuelle Stand solcher Auseinandersetzungen deutlich wird. (Text dt./engl.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.