0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Jörg Immendorff.

Von Karlheinz Essl u.a. München 2008.

24 x 30 cm, 128 S., 100 farbige Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 417130
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Dieses Buch würdigt mit über 70 Werken aus der Sammlung Essl einen der bedeutendsten und politischsten Künstler der Nachkriegszeit: Jörg Immendorff. Der ehemalige Beuys-Schüler, der im Mai 2007 verstarb, setzte sich kritisch mit der Gesellschaft, der Politik und dem Kunstbetrieb auseinander und dokumentierte dies in einer mitreißenden, gegenständlichen Bildsprache. Die hier gezeigten Werke spannen einen Bogen über Immendorffs gesamte Schaffensperiode, wobei die Besonderheit in der großen Anzahl der Bilder aus seinen letzten beiden Lebensjahren besteht.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.