0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Jörg Immendorff.

Hg. Walter Smerling.

24 x 29 cm, 120 S., 80 Farbabb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 398519
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Katalog, Köln 2007. Immendorff, das sind vier Jahrzehnte komplexer Bilderwelten. Der Maler hat ein breites und wegweisendes Oeuvre vor dem Hintergrund der aktuellen politischen Wirklichkeit geschaffen: von den provozierenden LIDL-Projekten und der Auseinandersetzung mit der deutsch-deutschen Problematik über die »modernen Historienbilder«, in denen der Künstler bevorzugt seine Freunde und Kollegen in bühnenartigen Szenarien voller historischer Anspielungen auftreten lässt, bis zum allegorisch durchsetzten Spätwerk. Über 80 Abbildungen illustrieren das Werk des Künstlers und lassen erkennen, warum er unumstritten einer der wichtigsten Protagonisten der deutschen Nachkriegskunst ist. Kollegen, Kunsthistoriker und Weggefährten würdigen Immendorff in Statements, Essays und einem Interview als Künstler und als Mensch.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.