0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Minimalismus.

Hg. James Meyer. Berlin 2005.

26 x 30 cm, 200 S., sehr viele, meist farbige Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 312401
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Der Begriff »Minimalismus« wurde geprägt, um Arbeiten einer Gruppe amerikanischer Künstler zu bezeichnen, die währen der 1960er Jahre eine neue Art ganzheitlicher und serieller geometrischer Abstraktion entwickelten. Dieses Buch dokumentiert den Werdegang der führenden, dem Minimalismus verpflichteten Persönlichkeiten - Carl Andre, Dan Flavin, Donald Judd, Sol LeWitt und Robert Morris - und auch Werke von Künstlern, die sich der Bewegung verbunden fühlten, u.a. der Bildhauer und Bildhauerinnen Larry Bell, Eva Hesse, John McCracken, Robert Smithson, Anne Truitt sowie der Maler und Malerinnen Jo Baer, Robert Mangold, Brice Marden, Agnes Martin, David Novros, Robert Ryman und Frank Stella. Der Kritiker und Kunsthistoriker James Meyer ist ein namhafter Kenner der amerikanischen Kunst der 1960er Jahre und des Minimalismus. Sein reich bebilderter Überblick zeichnet die Entwicklung dieser modernen Kunstform vom Ende des 20. Jh. nach und stellt sie in einen breiten historischen und kulturellen Kontext. Der Bildteil zeigt eine Auswahl der wichtigsten minimalistischen Kunstwerke und Ausstellungsinstallationen und berücksichtigt auch solche Künstler, die nur kurzfristig dem Minimalismus verbunden waren. Dieses Buch ist die umfassendste Gesamtdarstellung und das maßgebliche Quellenwerk dieser Kunstrichtung.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.