0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Arman - werke auf papier

Text von Beate Reifenscheid und Urs Roeber. Katalog, Koblenz.

21,5 x 26,5 cm, 192 S., 194 Abb., davon 114 in Farbe, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 175668
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Wo immer man Werken von Arman begegnet, ist man ihnen ausgeliefert, und zwar in dem Sinne, daß sie einen mit einer einzigartigen Artikulation von Materialnutzung, -anhäufung und -verfremdung in den Bann schlagen. Nirgends sonst sieht der Betrachter sich so konfrontiert mit der eigenen - manchmal viel zu gedankenlosen - Sucht nach Konsumvielfalt, gleichzeitig aber auch nach Normierung, Stereotypie und uneingeschränkter Handhabbarkeit von Industrieprodukten. Arman hat sich bereits seit den 50er Jahren mit dem Phänomen des industriell Hergestellten, seiner Vermassung und Anonymisierung sowie des neu aufgekommenen Problems der »Wegwerfgesellschaft« angenommen. Als Mitbegründer der »Nouveaux Réalistes« im Jahr 1960 tritt die Realität des Alltags und mit ihr die Alltäglichkeit des Materials in einen neuen, ästhetisierten Kontext. Museumsausgabe.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.