0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Zum Sammeln verführen. Hamburger Schätze.

Hg. Campe’sche Historische Kunststiftung.

23 x 16 cm, 200 S., 80 farbige Abb., Halbleinen

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 448354
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

16 ausgewählte Kunstwerke von der Antike bis zur Klassischen Moderne werden hier in kurzen und anregenden Geschichten vorgestellt - eine ungewöhnlich spannende Form, in der die Hamburger Kunsthalle und das Museum für Kunst und Gewerbe an ihren stillen Stifter erinnern, der vor 100 Jahren mit seinem Testament die Mittel für die spektakulären Ankäufe zur Verfügung stellte: Julius Heinrich Wilhelm Campe (1846 - 1909) begründete damit die Campe’sche Historische Kunststiftung. Die Werke bedeutender Künstler eröffnen in dieser Art der Darstellung vielfältige Einblicke in die Kulturgeschichte ihrer Entstehungszeit. Ergänzt wird der bibliophile Band durch eine reiche Bebilderung und eine CD-Rom, die mit fast 1.000 weiteren Abbildungen Einblick in die Vielfalt der insgesamt 5.800 gesammelten Schätze gewährt.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.