0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Der Göttliche. Hommage an Michelangelo.

Hg. Bundeskunsthalle. München 2015.

24,5 x 28 cm, 288 S., 300 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 699322
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Michelangelos Wirkung auf die europäische Kunst ist immens - bis heute. Mit der innovativen Körpersprache seiner Figuren hat er ein Repertoire an Ausdrucksformen für menschliche Bewegungen und Gefühle bereitgestellt, dessen archetypische Kraft ungebrochen ist. Hochkarätige Werke aus fünf Jahrhunderten zeugen von der vielfältigen und fruchtbaren Auseinandersetzung nachfolgender Künstlergenerationen mit Michelangelos Werk. Michelangelo war schon zu Lebzeiten eine Legende. So bedeutende Künstler wie Raffael, Rubens, Delacroix, Cézanne, Mapplethorpe und Hrdlicka bis hin zu Thomas Struth und Valie Export suchten den schöpferischen Dialog mit den malerischen und bildhauerischen Werken des Florentiners. Die Interpretationen seiner Kunst reichen dabei von Nachahmung und Hommage bis zu konzeptioneller Auseinandersetzung und kritischer Distanzierung. Hier die ebenso spannende wie facettenreiche Wirkungsgeschichte des »göttlichen« Michelangelo anhand der Rezeption seiner bedeutendsten Schöpfungen.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.