0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Deutsche Malerei. Vom Mittelalter bis zur Neuen Sachlichkeit.

Von Klaus H. Carl. Köln 2014.

27 x 32,5 cm, 255 Seiten, zahlr. Farbtafeln und farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Ausverkauft
Versand-Nr. 695424
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Ein gut sortierter, chronologisch angelegter Überblick über die Malerei in Deutschland seit dem Mittelalter. Mit seinen zahlreichen Bildtafeln und Abbildungen bietet er einen soliden Abriss der Malereigeschichte, der Text erläutert alles Wesentliche zu den einzelnen Malern und ihren Werken. Zwischen mittelalterlichem Altarbild und den Gemälden von Otto Dix und Conrad Felixmüller ist die deutsche Malerei in ihren wesentlichen Zügen und Entwicklungslinien dargestellt. Mit dem reichen Bildteil preis-leistungsmäßig ein durchaus faires Angebot.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.