0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Dschazira

Herausgegeben von Almut von Gladiß. Staatliche Museen zu Berlin, 2006.

27,7 x 23,5 cm, 140 Seiten, 149 Abbildungen, davon 72 in Farbe, eine Karte, gebunden mit Schutzumschlag

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 451045
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Das Land zwischen Euphrat und Tigris war im Mittelalter Schauplatz einer einzigartigen Kulturblüte. Die treibenden Kräfte waren muslimische Kleinfürsten des 12. und 13. Jahrhunderts, die sich für Kunst und Wissenschaft engagierten und ungewöhnliche Experimente unterstützten. Das anregende Milieu des Zweistromlandes mit seiner ethnisch und religiös heterogenen Gesellschaft und der langen, vielschichtigen Kunsttradition lieferte dazu eine verlässliche Inspirationsquelle.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.