0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Frauen der Künstler. Er, ich & die Kunst.

Von Ulrike Halbe-Bauer. Stuttgart 2010.

17 x 22 cm, 144 S., 100 Abb. in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 466050
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

»Eine Frau soll sich pflegen, schön anzusehen sein und ein freundlich beglückendes Wesen haben.« (Max Liebermann). »Weißt du, Max, es ist zwar eine Ehre, aber kein Vergnügen, mit dir verheiratet zu sein.« (Martha Liebermann). Ihre berühmten Männer sind in die Kunstgeschichte eingegangen. Wer aber waren sie selbst, die Frauen an der Seite der Künstler? Die bewegenden Lebensgeschichten von elf Künstler-Frauen aus fünf Jahrhunderten geben erstmals Aufschluss über Gemeinsamkeiten wie Unterschiede in den von Liebe, Kunst und Rollenbildern geprägten Beziehungen. Die Künstler erscheinen aus der Perspektive ihrer Partnerinnen in neuem Licht. Aber nicht sie spielen die Hauptrolle, sondern ihre Frauen - ihr Leben und Wirken zwischen vollkommener Zurücknahme, aktiver Unterstützung, eifersüchtiger Konkurrenz und selbstbewusster Eigenständigkeit.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.