0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Christian Schad 1894-1982. Retrospektive.

Katalog, Wien 2008.

22,5 x 29 cm, 304 Seiten, 258 farbige Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 575356
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die repräsentative Übersicht seines Gesamtwerks nun deutlich preisreduziert! Der Band zeigt ebenfalls Druckgrafiken, Resopalbilder, Fotografien und »Schadografien« sowie das Spätwerk der 50er und 60er Jahre. Dem Oeuvre des Malers werden außerdem Arbeiten von Jean Cocteau, Otto Dix, Laszlo Moholy-Nagy, George Grosz, Jeanne Mammen, Michael Triegel u. a. gegenübergestellt, um seinen Einfluss auf die realistische Malerei von 1960 bis heute nachzugehen. Insgesamt werden ca. 130 Werke Christian Schads, darunter 50 Gemälde und ca. 40 Vergleichsbeispiele, präsentiert. Der hochwertige Band begleitete die seit vielen Jahren bedeutendste Retrospektive des Künstlers im Leopold Museum Wien. (Text englisch)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.