0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Oskar Kokoschka - Das moderne Bildnis 1909 bis 1914.

Hg. Tobias G. Natter. Katalog, Hamburg 2002.

28,5 x 23 cm, 256 S., 218 Abb., davon 88 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Ausverkauft
Versand-Nr. 273570
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die Neue Galerie New York und die Hamburger Kunsthalle widmeten den frühen Bildnissen von Oskar Kokoschka eine erste große Gesamtschau und konzentrierten sich damit auf das zentrale Werksegment der Jahre 1909 bis 1914, mit dem der Maler seinen Ruhm begründete und zur Leitfigur des Expressionismus wurde. In diesen frühen Bildnissen spiegelt sich nicht nur die Seele der porträtierten Personen, sie sind auch Reflexe auf die abgrundtiefe Krise der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg. Der Katalog verbindet die Wiedergabe der Bildnisse mit Werkinterpretationen und Hinweisen auf die dargestellten Personen, meist Freunde, Förderer und Kollegen. Die Textbeiträge zeichnen ein plastisches Zeitkolorit der Metropolen Wien und Berlin unter den Vorzeichen eines tiefgreifenden Umbruchs.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.