0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Picasso. Die Plakatkunst.

Picasso. Die Plakatkunst.

Von Marc Gundel.

24 x 30 cm, 100 S., mit 90 Abb., davon 70 in Farbe, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 153451
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Annähernd 70 Plakate hat Pablo Picasso zwischen 1948 und 1968 selbst gestaltet. Die Mehrzahl davon schuf er für das südfranzösische Städtchen Vallauris: Sie werben für Kunsthandwerk und Stierkämpfe. Diese beiden Hauptgruppen werden begleitet von Entwürfen für Abrüstung und Friedenskongresse sowie von »reinen« Ausstellungsplakaten. Jedem Thema verleiht Picasso ein eigenes Erscheinungsbild, indem er spielerisch Text und Bild, Linien, Flächen und Farbkonstellationen variiert. Gerade seine Fähigkeit, die Botschaft eines Plakats auf einprägsame Bildzeichen und Kürzel zu verknappen, befruchtete die Geschichte der Plakatkunst nachhaltig. Picassos Plakate stehen mit ihrer Prägnanz, farblichen Suggestion und inhaltlichen Vielschichtigkeit seinen »freien« Arbeiten nahe, ohne die werbende Funktion zu vernachlässigen. In ihrer Frische, Unmittelbarkeit und Heiterkeit bilden sie - gerade vor dem Hintergrund des Spätwerks - einen höchst anmutigen Komplex.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.