0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Picasso Looks at Degas.

Von E. Cowling u. R. Kendall. Katalogbuch,Williamstown und Museu Picasso, Barcelona 2010.

25 x 30,5 cm, 368 S., 319 Abb., davon 310 farbig, Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 705268
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Pablo Picasso empfand eine große Faszination für das Werk und die Person des französischen Wegbereiters der Moderne, Edgar Degas. In dieser fulminanten Publikation präsentieren der renommierte Degas-Forscher Richard Kendall und die Picasso-Kennerin Elizabeth Cowling sowohl Beispiele von Picassos direkten Bezügen auf Degas« Werke wie auch weniger offensichtliche konzeptionelle, herausfordernde Parallelen zwischen beider Oeuvres. Reich illustrierte Essays verfolgen die parallelen Interessen der Künstler am modernen urbanen Leben, an Balletttänzerinnen, intimen Handlungen wie Baden, Abtrocknen oder Haarekämmen, an Fotografie und am Experiment mit dem bildhauerischen Material. Ein besonderes Augenmerk wird auf Degas« Monotypien weiblicher Akte gelegt, die Picasso in seinen späten Jahren erwarb und von denen er einige in seinen eigenen Druckgrafiken neu formulierte. (Text engl.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.